• Wir sind Fronius-Partner!

    Wir beraten Sie gerne!

Probatum Sun Cup - Tennis 2014

 

ProbatumCup20141.pngProbatumCup20142.png

 

Spitzentennis beim Probatum Sun-Cup: 2.Ranglistenturnier des TC Geiselhöring ein voller Erfolg

Geiselhöring. Hochklassiges Tennis konnte man am vergangenen Wochenende auf der Tennisanlage in Geiselhöring bewundern. Bereits zum vierten Mal veranstaltete der TC Geiselhöring den Probatum Sun-Cup, der in diesem Jahr zum zweiten Mal als Ranglistenturnier ausgetragen wurde.

Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren bildeten sich hochkarätige Hauptfelder mit jeweils 16 Teilnehmern. In beiden Konkurrenzen waren zahlreiche bayerische Spitzenspieler am Start, die bei den Mannschaftsspielen in der Regionalliga oder der Bayernliga im Einsatz sind.

Bei den Damen waren mit Franziska König (MTTC Iphitos München), Lena Widmann (TC Grün-Rot Weiden) Sophia Mejerovits (1.FC Nürnberg) und Maria Schneider (TC Schaben Augsburg) immerhin die Nummern 5, 18, 24 und 40 der Rangliste des bayerischen Tennisverbandes (BTV) am Start. Alle vier konnten sich nach erfolgreichen Vorrundenspielen auch für das Halbfinale qualifizieren.

Hier entwickelten zwei äußerst spannende Spiele. Die Topgesetzte Franziska König konnte sich dabei mit 2:6,6:4,10:8 gegen Sophia Mejerovits durchsetzen und ins Finale einziehen. Hier traf sie auf Lena Widmann, die Maria Schneider mit 6:4,5:7,10:4 ausschaltete. Das Finale war dann wieder deutlich klarer, denn Franziska König gewann mit 6:3,6:2 gegen Lena Widmann. Platz drei sicherte sich Sophia Mejerovits.

Bei den Herren konnten sich mit Stephan Hoiss (MTTC Iphitos München, Nr. 12 BTV), Sebastian Schießl (TC Rot-Weiß Straubing, Nr. 24 BTV) und Gabor Toth (TC Abensberg, Nr. 102 BTV) nur drei der vier Topgesetzten fürs Halbfinale qualifizieren. Yannick Schmidl (DRC Ingolstadt) unterlag knapp gegen Michael Windirsch (TC Eggenfelden).

Dieser hatte im ersten Halbfinale keine Chance gegen Stephan Hoiss und unterlag klar mit 2:6,0:6. Weitaus spannender verlief das zweite Semifinale. In einem umkämpften Match besiegte schließlich Gabor Toth seinen Konkurrenten Sebastian Schießl mit 7:5,6:4.

Auch das abschließende Finale fesselte zunächst die Zuschauer auf der Tennisanlage in Geiselhöring. Stephan Hoiss konnte den spannenden ersten Satz mit 7:5 knapp gewinnen. Mitte des zweiten Satzes profitierte er dann von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Gegners Gabor Toth und konnte damit nicht nur das Finale, sondern auch das gesamte Turnier gewinnen.

Unter dem Strich war der 4.Probatum Sun-Cup des TC Geiselhöring eine gelungene Veranstaltung, die auch als Ranglistenturnier im nächsten Jahr sicher eine Fortsetzung finden wird. Die Turnierleiterinnen Stefanie Hutter und Julia Kirchinger bedankten sich bei allen Teilnehmern für die fairen und hochklassigen Spiele. Zusammen mit 2.Vorsitzendem Josef Aichner und Sebastian Rammel, Geschäftsführer der Fa. Probatum, überreichten sie den Turniersiegern Franziska König und Stephan Hoiss neben dem Preisgeld auch die beiden Wanderpokale.