• Wir sind Fronius-Partner!

    Wir beraten Sie gerne!

Probatum Sun Cup - Tennis 2012

 

probatumsuncup20127.jpgprobatumsuncup20121.jpgprobatumsuncup20122.jpgprobatumsuncup20124.jpgprobatumsuncup20126.jpgprobatumsuncup20125.jpgprobatumsuncup20123.jpg

 

Am vergangenen Wochenende fand auf der Anlage des TC Geiselhöring der 2.Probatum Sun Photovoltaik Cup statt. In dem als LK Turnier ausgerichteten Wettbewerb kämpften 27 Damen und Herren um insgesamt 800 Euro Preisgeld.

In der Herrenkonkurrenz freuten sich die Turnierorganisatoren Julia Kirchinger und Steffi Hutter über ein hervorragend  besetztes 16er Feld. Favorit Daniel Geiger (FC Ergolding) spielte sich durch Siege über Daniel Körner (TC Niederwinkling) und den an Nummer 3 gesetzten Michael Heyna (TC Rot-Blau Regensburg) ohne Satzverlust ins Finale. Dort wartete der ungesetzte 14jährige Christopher Patzanovsky (TC Amberg am Schanzl), der bereits den an Nummer 4 gesetzten Johannes Widmann (TV Niederwinkling) und den an Nummer 2 gesetzten Felix Riedel (TC Eggenfelden) ausschalten konnte.  Der junge Amberger setzte seinen Siegeszug in beeindruckender Weise fort und rang seinen 5 Jahre älteren Kontrahenten in drei spannenden Sätzen nieder.

Nach seinem Erfolg kündigte er an, er wolle versuchen den Probatum Sun Photovoltaik Cup dreimal in Folge zu gewinnen, um den Wanderpokal dauerhaft behalten zu dürfen. Im Spiel um Platz 3 setzte sich Felix Riedel glatt in zwei Sätzen gegen Michael Heyna durch.  In der Nebenrunde konnte sich Andreas Mühlbauer (FTSV Straubing) durch Siege über Bernhard Kausche (FC Altrandsberg) und seinen Mannschaftskameraden Claudius Müller in die Siegerliste eintragen.

Bei den Damen durfte sich Katrin Altenhofer (TC Plattling) über den von Sponsor Sebastian Rammel überreichten Pokal freuen. Die an Nummer 2 gesetzte 19jährige besiegte in der ersten Runde die Geiselhöringerin Tatjana Ammer und im Halbfinale Valerie Kohl (TC Rot-Weiß Deggendorf). Im Finale bezwang sie die an Nummer 3 gesetzte Geiselhöringerin Isabel Schräpler in zwei Sätzen. Diese setzte sich in der ersten Runde im mannschaftsinternen Duell gegen Jennifer Meier durch und profitierte im Halbfinale von der verletzungsbedingten Absage von Katrin Korzonek (ebenfalls TC Geiselhöring), der Nummer 1 der Setzliste.

In der Nebenrunde besiegte Alicia Haegele (TSV Bogen) wie eine Woche zuvor bei den ebenfalls vom TC Geiselhöring ausgerichteten Landkreismeisterschaften Lena Haslinger (TC Straßkirchen) in drei hart umkämpften Sätzen.